Jagdliche Welpenprägung

Die ersten Lebenswochen eines Welpen sind prägend für sein späteres Leben und Aufgabengebiet: die Jagd. Ab der 5. Woche beginnen wir deshalb unsere Welpen auf die Jagd "einzuschwören".

Früh übt sich...

Wenn ihr Westfale von klein auf gelernt hat sich vor Sau, Marder, Fuchs & Co weder zu fürchten noch zu ekeln, haben Sie es in seiner späteren Ausbildung wesentlich leichter. Unsere Welpen lernen alle relevanten Wildarten während dieser sensiblen und wichtigen Phase kennen.

Wir nehmen Ihre individuellen Wünsche gerne entgegen

Wenn Sie den späteren Schwerpunkt seines Einsatzgebietes nennen (z.B. Bauarbeit, Schweiß ..) können wir hier noch einmal gezielter für Sie tätig werden. Wenn ich weiß, dass jemand seinen Hund keinesfalls für die Bauarbeit aber sehr wohl für die Schweißarbeit nehmen möchte, kann ich viel gezielter für Sie vorgehen.